Nachdem der Tiefbau im südlichsten Südost-Abschnitt (01-11-07) abgeschlossen ist, geht jetzt auch der Ausbau der folgenden Bauabschnitte los:

Südost 01-12-02.1
Südost 01-12-01.1
Südost 01-12-03.1
Südost 01-12-04.1

Der Ausbau wird von Norden aus beginnen und am Gudower Weg Richtung Süden weitergehen.

Alle Kunden, die schon einen Auftrag abgegeben haben, erhalten rechtzeitig vor Baubeginn eine Auftragsbestätigung mit weiteren Informationen.

Wer noch keinen Auftrag für einen kostenlosen Hausanschluss abgegeben hat, hat noch die Möglichkeit dazu, solange der Tiefbau in der Straße noch nicht abgeschlossen ist. Auftragsformulare erhalten Sie in unseren Kundenzentren in Mölln und Nusse. Sie können den Auftrag am schnellsten und einfachsten online ausfüllen. Wählen Sie bitte den richtigen Bauabschnitt aus. Auf unserer Karte sehen Sie, zu welchem Bauabschnitt Sie gehören.

Das sind Ihre Vorteile:

Nur in der Ersterschließungsphase können Sie den Hausanschluss kostenlos erhalten – danach kostet er 800 Euro!
Bei uns können Sie jeden Dienst (Telefonie, Internet und TV) auch einzeln buchen.
Unser Hausanschluss ist ein echter Gigabit-Anschluss mit Glasfaser bis in Ihr Haus. Damit sind Sie für die Zukunft gerüstet – der Bandbreitenbedarf steigt nämlich jedes Jahr an!
Sie zahlen nie doppelt! Wir kündigen Ihre Altverträge für Sie, wenn Ihr Hausanschluss betriebsbereit ist, und warten die Kündigungsfrist ab. Danach schalten wir Sie auf, und erst dann Sie zahlen an uns.
Ist Ihnen unser schnelles Internet am wichtigsten? Dann können Sie – sobald Ihr Anschluss betriebsbereit ist – unser Internet für nur 10 Euro monatlich solange buchen, bis Ihr Altvertrag ausläuft.
Als regionaler Anbieter kennen wir die Bedürfnisse unserer Kunden – und sind für Nachfragen problemlos in unserem Kundenzentrum in Nusse erreichbar.

Von Tiefbaubeginn im Bauabschnitt bis zu einem betriebsbereiten Hausanschluss vergehen i.d.R. 12 Monate. Folgende Arbeiten sind erforderlich:

Zuerst werden die Trassen gebaut. Dies dauert je nach Größe des Gebiets mehrere Wochen oder Monate.
Danach werden die Hausanschlüsse erstellt. Vor dem Bau der Hausanschlüsse wird die Baufirma mit jedem einzelnen Kunden Kontakt aufnehmen.
Nach dem Bau aller Hausanschlüsse im Bauabschnitt kommen das Spleißen (Verbinden) der vielen einzelnen Glasfasern und der Einbau der erforderlichen Technik an die Reihe.
Schließlich erfolgt die Montage der Kundenendgeräte (CPE) in den Häusern oder Wohnungen. Danach ist der Anschluss betriebsbereit.

Antworten auf häufige Fragen finden Sie hier.