Breitbandversorgung in Hoisdorf

Hoisdorf ist eine Gemeinde im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein. Die Gemeinde liegt bei Großhansdorf im Einzugsbereich von Hamburg. Hoisdorf hat 3.499 Einwohner  (Stand: 31.12.2016) und gehört zum Amt Siek. Zu Hoisdorf gehört auch der Ortsteil Oetjendorf. Der Bürgermeister der Gemeinde ist Dieter Schippmann.

Hoisdorf ist für den Glasfaserausbau planerisch in zwei Abschnitte aufgeteilt:

  • 1. Bauabschnitt (Altes Dorf): Bau 2018-19
  • 2. Bauabschnitt inkl. Oetjendorf: Verlängerte Vertragsabschlussphase, erforderliche Mindesanschlussquote: 35%

Beachten Sie bitte, dass Außenlagen (d.h. Häuser mit mehr als 100 m Abstand zum Ortskern) einer gesonderten Prüfung unterliegen.

Verlängerte Vertragsabschlussphase für Hoisdorf 2. Bauabschnitt und Oetjendorf

Leider wurde die Mindestanschlussquote von 35% am 9. März 2018 nicht erreicht. Deshalb haben wir die Vertragsabschlussphase verlängert. Wenn sich mindestens 35% der Haushalte für einen Glasfaseranschluss entscheiden und einen Auftrag für mindestens einen Dienst (Internet, Telefon oder TV) abgeben, kann der Glasfaserausbau realisiert werden, sobald der Ausbau im 1. Bauabschnitt beendet ist. Auftragsformulare erhalten Sie bei uns im Kundenzentrum in Nusse. Hier können Sie sich auch persönlich beraten lassen.

Am einfachsten und schnellsten können Sie das Auftragsformular über unsere Online-Bestellstrecke ausfüllen.

Von Tiefbaubeginn im Bauabschnitt bis zu einem betriebsbereiten Hausanschluss vergehen i.d.R. 12 Monate. Haben Sie Fragen zum Thema Glasfaser? Schauen Sie gerne hier nach!

Infos zum Glasfaserausbau im 1. Bauabschnitt

Leider ist es beim Ausbau des Glasfasernetzes im 1. Bauabschnitt zu Verzögerungen gekommen. Wir hatten im August 2017 mit den Tiefbauarbeiten begonnen; mit den uns zur Verfügung gestellten Planauskünften und Genehmigungen. Nach Beginn der Bauarbeiten mussten wir feststellen, dass Planauskünfte und örtliche Gegebenheiten nicht übereinstimmten. Versorgungsleitungen anderer Unternehmen waren nicht ordnungsgemäß dokumentiert worden. Trotz vieler Gespräche und Verhandlungen mit den zuständigen Behörden ist der Bau nicht wie von uns geplant möglich. Die Arbeiten im Ortskern (ca. 2,2 km) müssen nun in vorsichtiger Handschachtung durchgeführt werden. Das erfordert mehr Geld und Zeit als geplant. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende des Jahres dauern. Die von uns beauftragte Firma E&D Bau wird sich zwecks Terminabsprache zur Herstellung des Hausanschlusses mit Ihnen in Verbindung setzen. Durch die Verzögerung bei den Tiefbauarbeiten wird die Inbetriebnahme voraussichtlich erst im Sommer 2019 stattfinden. Wir bedauern die Verzögerung sehr und können nur um Ihr Verständnis bitten.

Weitere Infos zu den beiden Bauabschnitten

Bitte klicken Sie auf die untenstehende Karte, um nähere Infos zum jeweiligen Bauabschnitt und die zugehörigen Straßenlisten zu erhalten (dazu dann etwas nach unten scrollen).

Hoisdorf Gesamt

Gemeinsam in die Zukunft - wir fangen an, einen Teil von Hoisdorf Gesamt an unser schnelles Glasfasernetz anzuschließen. Unten sehen Sie, in welchen aktuellen Ausbaugebieten der Bau begonnen hat bzw. in Planung ist.

Status: Teilerschließung beginnt

Letzte Statusänderung: 17.08.2018

Bitte klicken Sie auf ein Ausbaugebiet auf der Karte und scrollen Sie dann etwas nach unten, um eine Liste aller zum Bauabschnitt gehörenden Straßen und weitere Infos zu sehen.

Bauabschnitt Hoisdorf Hoisdorf 1. Bauabschnitt Hoisdorf 2. Bauabschnitt Oetjendorf

Hoisdorf 1. Bauabschnitt: In Bau

Hoisdorf 1. Bauabschnitt
  • Am Dorfmuseum
  • Bahnhofstraße
  • Dorfstraße
  • Fuhrwegen
  • Gölmer Weg
  • Gottesgabe
  • Jungfernstieg
  • Krütz
  • Ladestraße
  • Oetjendorfer Landstraße Nr. 1-5a
  • Schultwiete
  • Sieker Berg Nr. 7, 9-14
  • Sprenger Weg
  • Thie

Außenlagen mit Prüfung

  • Baumkaten
  • Lunken
  • Westenfelder Redder

Hoisdorf 1. Bauabschnitt

Wir bauen den Anschluss an die Zukunft! - Hoisdorf 1. Bauabschnitt befindet sich im Ausbau. Von Tiefbaubeginn im Ort bzw. Bauabschnitt bis zu einem betriebsbereiten Hausanschluss vergehen i.d.R. 12 Monate. Sollten während des Tiefbaus Fragen aufkommen, wenden Sie sich gerne an uns. Antworten auf häufige Fragen zum Bau finden Sie in unseren FAQ.

Wenn Sie noch keinen Glasfaseranschluss beauftragt haben, dann nutzen Sie jetzt Ihre letzte Chance. Nach Abschluss der Tiefbauarbeiten in Ihrer Straße kostet der Anschluss 800 €.

Status: In Bau

Letzte Statusänderung: 17.08.2018

Hoisdorf 2. Bauabschnitt: Verlängerte Vertragsabschlussphase

Hoisdorf 2. Bauabschnitt
  • Aalfang
  • Achtern Diek
  • Am Eichenhain
  • Am Rühmen
  • Am Schwarzen Berg
  • An der Buschkoppel
  • An der Immenkoppel
  • Baggerkuhle
  • Baumhofredder (Außenlage)
  • Birkenweg
  • Bradenhoff (Außenlage)
  • Buchenweg
  • Fasanenweg
  • Heidkoppel
  • Immenhagen
  • Kastanienallee
  • Meisenweg
  • Moorweg
  • Oetjendorfer Kirchenweg
  • Oetjendorfer Landstraße Nr. 15-21
  • Rodelberg
  • Schewenhorst
  • Schierenplack
  • Schwarzenbrooker Weg Nr. 1-39 + 41 (Außenlagen: Nr. 40, 42 +44)
  • Schwarzer Weg
  • Tannenweg
  • Uferweg
  • Viehkaten (Außenlage)
  • Waldstraße
  • Wulfsmoor

Außenlagen unterliegen einer gesonderten Prüfung!

Hoisdorf 2. Bauabschnitt und Oetjendorf

Noch nicht genügend Unterschriften - Die Mindestanschlussquote wurde in Hoisdorf 2. Bauabschnitt und Oetjendorf leider noch nicht erreicht. Deshalb haben wir die Vertragsabschlussphase verlängert. Sobald genügend Verträge vorliegen, geht Ihre Gemeinde in die Bauplanung. Antworten auf häufige Fragen rund um den Bau finden Sie hier.

Sichern Sie sich und Hoisdorf 2. Bauabschnitt und Oetjendorf den Anschluss an die Zukunft und schließen Sie einen Vertrag mit uns ab!

33% 
  • 0
  • 25%
  • 50%
  • 75%

Status: Verlängerte Vertragsabschlussphase

Letzte Statusänderung: 17.08.2018

Oetjendorf: Verlängerte Vertragsabschlussphase

Oetjendorf
  • Auf der Horst
  • Eichenweg
  • Kahlenredder
  • Lütjenseer Straße (Davon Außenlagen: Nr. 1, 1a + 3)
  • Oetjendorfer Landstr. Nr. 22-34 (nur gerade), 37-103

Außenlagen unterliegen einer gesonderten Prüfung!

Hoisdorf 2. Bauabschnitt und Oetjendorf

Noch nicht genügend Unterschriften - Die Mindestanschlussquote wurde in Hoisdorf 2. Bauabschnitt und Oetjendorf leider noch nicht erreicht. Deshalb haben wir die Vertragsabschlussphase verlängert. Sobald genügend Verträge vorliegen, geht Ihre Gemeinde in die Bauplanung. Antworten auf häufige Fragen rund um den Bau finden Sie hier.

Sichern Sie sich und Hoisdorf 2. Bauabschnitt und Oetjendorf den Anschluss an die Zukunft und schließen Sie einen Vertrag mit uns ab!

33% 
  • 0
  • 25%
  • 50%
  • 75%

Status: Verlängerte Vertragsabschlussphase

Letzte Statusänderung: 17.08.2018

Datenschutzerklärung Impressum
Feedback

Klicken Sie hier und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Vielen Dank!