Erdgassteuer

Antwort: 

Diese ist Bestandteil der Ökosteuer und beträgt 0,55 ct/kWh und ist begründet im Energiesteuergesetz vom 15.07.2006. Sie ist eine Verbrauchssteuer und wird auf Erdgas und Flüssiggas erhoben. Ebenso wie bei der Stromsteuer wird auf die Erdgassteuer
zusätzlich noch die Umsatzsteuer berechnet. Erneuerbare Energien: Erneuerbare Energien - auch regenerative Energien genannt - sind Energieträger/ -quellen, die sich ständig erneuern bzw. nachwachsen und somit unerschöpflich sind. Hierzu gehören u.a. Sonnenenergie, Biomasse, Wasserkraft, Windenergie, Umgebungswärme, Erdwärme und Gezeitenenergie.

FAQ Thema: 

Datenschutzerklärung Impressum
Feedback

Klicken Sie hier und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Vielen Dank!