Am Dienstagabend ist in Bad Oldesloe, Altfresenburg eine Wasserversorgungsleitung gebrochen. Mitarbeiter der Vereinigte Stadtwerke Netz GmbH waren schnell vor Ort und haben den Schaden lokalisiert und repariert. Dieses war jedoch nur eine Sofortmaßnahme, um die Wasserversorgung schnellstmöglich wiederherzustellen. Weitere Instandsetzungsarbeiten müssen folgen. Die vorbereitenden Tiefbauarbeiten dazu, werden bereits von Montag, den 30. März bis Mittwoch, den 01. April durchgeführt. Für die Reparaturarbeiten am Donnerstag, den 2. April um 9 Uhr, wird die Trinkwasserversorgung abgestellt. Davon sind die Ortsteile Schlamersdorf, Sühlen, Nütschau und Tralau betroffen. „Wir gehen davon aus, dass der Schaden voraussichtlich gegen 15 Uhr repariert sein wird und wieder alle mit Wasser versorgt sein werden“, sagt Nico Messing, Netzservice der Vereinigte Stadtwerke Netz GmbH. Denken Sie bitte daran, sich einen Wasservorrat für den Reparaturzeitraum anzulegen.

Für Fragen hierzu steht Ihnen Nico Messing unter 04541 807 – 239 zur Verfügung.