Bahnhof Mölln

Durch Geschick und Genie zum neuen Gewand!

Die ersten Abrissarbeiten am 1898 erbauten Möllner Bahnhof sind bereits getätigt. 1,5 Mio. Euro werden die Vereinigte Stadtwerke in die Sanierungsarbeiten investieren, um den denkmalgeschützten Bahnhof in seiner typisch preußischen Architektur wieder zu beleben.

Im Inneren des Bahnhofgebäudes wird dabei ein modernes Kundenzentrum der Vereinigte Stadtwerke entstehen. Zudem ist eine große Bäckerei mit Café, eine öffentliche Toilettenanlage und ein Kiosk geplant.

Bahnhof Mölln vor dem Umbau

Innenausbau

Neugierig, was hier passiert? Dann guck hinter die Kulissen des Baus:

Verschiedene Epochen der Geschichte des Bahnhofs werden sichtbar.

So hat es hier lange genug ausgesehen…Also raus mit der alten Optik, her mit dem Upcycling.

Hier wird unter anderem unser neues Kundenzentrum entstehen.

Das derzeitige Gebäude wird dabei in den Ursprungszustand zurückversetzt, so dass Reisende wieder durch die alte Bahnhofspassage zu dem Bahnsteig gelangen. Hier erwartet die Reisenden ein großer Wartebereich unter Dach, der vor Regen und Wind schützt. Bis Ende 2020 werden die Arbeiten am Bahnhof voraussichtlich abgeschlossen sein.

Archivbilder