Breitbandversorgung in Schnakenbek

Geschafft! - Die Mindestanschlussquote wurde erreicht!

Kurz vor Tiefbaubeginn erhalten Sie eine Auftragsbestätigung und Informationen zur weiteren Vorgehensweise.

Alle, die bislang gezögert haben, können sich jetzt noch für einen kostenlosen Anschluss anmelden. Antworten auf häufige Fragen zum Bau finden Sie hier.

Status: Bauplanung

Letzte Statusänderung: 12.04.2019

Die Gemeinde Schnakenbek gehört zum Amt Lütau im Kreis Herzogtum Lauenburg. Schnakenbek ist durch einen 300 m breiten Waldstreifen von der Elbe getrennt. Der Ort wird von West nach Ost von der Bundesstraße 5 durchschnitten und ist dadurch direkt an die Großstadt Hamburg angebunden. Schnakenbek hat 894 Einwohner (Stand 01.10.2017), und der Bürgermeister heißt Christian Pehmöller. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der Karnevalsumzug, das Naherholungsgebiet Hohes Elbufer, die Ertheneburg und der Biberpfad.

Quote erreicht!

Herzlichen Glückwunsch an alle Schnakenbeker - nun hat die Gemeinde die erforderliche Mindestanschlussquote von 55% erreicht!

Damit kann Schnakenbek in unsere Bauplanung aufgenommen werden. Der Baustart wird voraussichtlich im Laufe dieses Herbstes erfolgen. Alle Kunden, die einen Auftrag abgegeben haben, erhalten nach unserer Bauplanung rechtzeitig eine Auftragsbestätigung mit weiteren Infos.

Wer noch keinen Auftrag für mindestens einen Dienst (Internet, Telefon oder TV) abgegeben hat, hat noch die Gelegenheit dazu. Am einfachsten und schnellsten können Sie den Auftrag online ausfüllen. Sie können auch gerne ins VBE-Kundenzentrum (Grünstraße 30, Lauenburg/Elbe) kommen. Öffnungszeiten: Mo-Fr  8:00 - 12:00 Uhr, Do 14:00 - 18:00 Uhr.

Von Tiefbaubeginn im Ort bis zu einem betriebsbereiten Hausanschluss vergehen i.d.R. 12 Monate.

Haben Sie Fragen? Schauen Sie gerne hier nach!

Aktuelles zum Glasfasernetz in Ihrer Gemeinde

Datenschutzerklärung Impressum
Feedback

Klicken Sie hier und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Vielen Dank!