Breitbandversorgung in Lanzer See Ostseite

Gemeinsam in die Zukunft - Sobald wir genügend Unterschriften in Lanzer See Ostseite haben, geht der Ausbau in die Realisierung! Alle, die jetzt einen Auftrag abgeben, sparen die Anschlussgebühr in Höhe von 800 €. Antworten auf häufige Fragen zum Ausbau finden Sie hier.

Nutzen Sie Ihre Chance, machen Sie mit und bringen Sie Ihre Gemeinde voran!

49% 
  • 0
  • 25%
  • 50%
  • 75%
nur noch 5
der benötigten Unterschriften fehlen

Status: Vertragsabschlussphase

Letzte Statusänderung: 15.02.2019

 

Das Wochenendgebiet Lanzer See Ostseite gehört zu den drei Gemeinden Basedow, Dalldorf und Lanze und bildet ein eigenes Ausbaugebiet. Folgende Adressen gehören zum Gebiet:

  • Am Lanzer See (Lanze)
  • Am See (Lanze)
  • Schrankenweg (Nr. 1-7 Dalldorf, Nr. 8 Basedow, Nr. 9-12 Lanze)
  • Seeblick (Dalldorf)
  • Querkamp (Lanze)

Vertragsabschlussphase

In Kooperation mit der VersorgungsBetriebe Elbe Media GmbH wird die VS Media in den kommenden Jahren das Gebiet Lanzer See Ostseite ans schnelle Glasfasernetz anschließen. Für die Einwohner des Wochenendgebiets begann am 17.09.2018 die Vertragsabschlussphase, zusammen mit der Gemeinde Dalldorf. Mindestens 55% der Haushalte des Gebietes Lanzer See Ostseite müssen sich während der Vertragsabschlussphase für einen Glasfaseranschluss entscheiden und einen Auftrag für mindestens einen Dienst (Internet, Telefon oder TV) abschließen, damit der Ausbau 2019 realisiert werden kann. Am einfachsten und schnellsten können Sie das Formular online ausfüllen. In unseren Glasfaser-Sprechstunden im Dorfgemeinschaftshaus in Dalldorf können Sie sich beraten lassen, Infomaterial und Formulare mitnehmen sowie ausgefüllte Aufträge abgeben - die Termine finden Sie hier. Sie können auch gerne ins VBE-Kundenzentrum (Grünstraße 30, Lauenburg/Elbe) kommen. Öffnungszeiten: Mo-Fr  8-12 Uhr, Do 14-18 Uhr.

Für den Bereich Schrankenweg und Seeblick ist aufgrund der Entfernung eine gesonderte Betrachtung erforderlich, abhängig von der Zahl der dort abgegebenen Verträge. Von Tiefbaubeginn im Ausbaugebiet bis zu einem betriebsbereiten Hausanschluss vergehen i.d.R. 12 Monate.

Haben Sie Fragen zum Thema Glasfaser? Schauen Sie gerne hier nach!

Datenschutzerklärung Impressum
Feedback

Klicken Sie hier und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Vielen Dank!